Datenschutzerklärung

1. Grundlegendes

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb möchten wir Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Datenerhebung durch dem Webdienst der Josef Werner Schmid GmbH aufmerksam zu lesen.
Die hier aufgeführte Datenschutzerklärung soll über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Josef Werner Schmid GmbH) aufklären. Die Datenerhebung und -weitergabe entspricht den Anforderungen der DSGVO und des BDSG. Änderungen und entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung sind nicht auszuschließen, weshalb wir Ihnen empfehlen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zur Kenntnis zu nehmen.
Wir versichern, dass diese Daten ausschließlich dem Funktionieren, der statistischen Auswertung und der Verbesserung unseres Angebotes dienen. Laut geltenden Vorschriften werden diese Daten nur für die Zeit gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke notwendig ist. Ausnahmen gelten, wenn eine längere Speicherung durch die DSGVO vorgesehen ist. Die gesetzlich geltenden Löschvorschriften werden eingehalten.
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und behandeln diese vertraulich. Sollten Sie dennoch Anliegen oder Fragen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie am Ende des Textes die entsprechenden Kontaktdaten zuständiger Ansprechpartner.

2. Personenbezogene Daten

Diese Website erhebt und nutzt personenbezogene Daten. Die hier vorgenommene Datenerhebung entspricht einem berechtigten Interesse laut Art.6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Zudem sind wir für die Bereitstellung unsere Services zu Teilen auf Informationen unserer Nutzer angewiesen.
Daten werden nur in dem Umfang erhoben, verwertet und an Dritte weitergeleitet, wie dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist und/oder wenn Nutzer dem zugestimmt haben. Wir als Betreiber dürfen personenbezogene Daten nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, soweit dies im rechtlich gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten).
Durch das Besuchen und Benutzen unserer Seite können verschiedene personenbezogene Daten nach Art.4 DSGVO erhoben werden, welche Sie im Folgenden aufgelistet finden.

Zugriffsdaten

Im Zuge eines automatischen Protokolls des verarbeitenden Computersystems wird eine Logdatei erstellt. Das bedeutet, dass Informationen Ihres verwendeten Endgerätes als Logfiles auf einem Server festgehalten werden. Durch den Zugriff auf unsere Seite erheben wir solche Daten, welche als Server-Logfiles abgelegt werden. Dies erfolgt aus Sicherheitsgründen. Server-Logfiles werden für eine
Zeit von höchstens sieben Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. Die so erhobenen, personenbezogenen Daten umfassen:

• Zugriff auf die Seite: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit
• wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)
• Menge der gesendeten Daten
• welchen Browser und welche Version desselben Sie verwenden
• Ihre IP-Adresse
• Ihr Internet-Service-Provider

Sie können unser Angebot auch nutzen, ohne Informationen Ihrer Person preiszugeben. Im Regelfall werden wir dennoch Ihre anonymisierten Zugriffsdaten speichern, ohne Rückschluss auf die natürliche Person.

Kontaktdaten über Formulare und Kommentarfunktion
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (über das Kontaktformular, die Kommentarfunktion, E-Mail etc.) dann werden im Regelfall Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse erhoben. Auch hierfür besteht ein berechtigtes Interesse unsererseits, wenn z. B. Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstößt. Zudem behalten wir es uns grundsätzlich vor, Äußerungen mit menschenverachtenden, diffamierenden, homophoben und ähnlichen hetzerischen Inhalten zu löschen und, wenn notwendig, zur Anzeige zu bringen.

Registrierter Aussteller

Daten, die als Aussteller erhoben werdenAls Aussteller bekommen Sie ein Zugang zu dieser Webseite und können sich dort einloggen. Wenn Sie sich angemeldet haben, können Sie eigenhändig Beiträge veröffentlichen. Um Ihnen diesen Zugang gewährleisten zu können, werden diese Daten erhöben:

• Vor- und Zuname
• Benutzername
• Selbst festgelegtes Passwort
• E-Mail-Adresse
• Regestrierungsdatum
• Letzter Besuch
• Letzter Passwort-Reset
• Anzahl der Passowort-Resets
• Ob sie System-E-Mails erhalten können
• Ihr Benutzerstatus (Gesperrt oder Freigegeben)
• Systeminterne ID

3. Datenweitergabe an Dritte

Grundsätzlich werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte vermittelt. Außerdem stellen wir durch entsprechende Maßnahmen und regelmäßige Kontrollen sicher, dass die von uns erhobenen Daten nicht durch Dritte von außen eingesehen oder abgegriffen werden können.

3.1. Cookies
Diese Website setzt Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, welche in Ihrem Browser platziert werden. Auf die Art werden Ihr Browser und Ihr Gerät bei einer nächsten Anmeldung wiedererkannt. Dadurch können bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen, welche Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden. Wir verwenden Cookies, um

• unseren Dienst zu personalisieren und somit benutzerfreundlicher zu gestalten
• Betrugsversuche zu verhindern und Sicherheit zu gewährleisten
• interessenbasierte Werbung zu schalten
• pseudonymisierte Reichweitenmessung durchzuführen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies in Ihrem verwendeten Browser zu löschen. In solch einem Fall müssen wir Sie darauf hinweisen, dass bestimmte Features auf der Seite eventuell nicht mehr oder nur noch eingeschränkt funktionieren
Wünschen Sie nicht, dass Cookies zur Reichweitenmessung eines bestimmten Anbieters eingesetzt werden, dann können Sie über folgende Seiten entsprechende Einstellungen tätigen:

• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Außerdem kann die Setzung von Cookies jederzeit durch entsprechende Einstellungen im, vom Besucher genutzten, Webbrowser unterbunden werden. Zusätzlich können schon bereits gespeicherte Cookies im Webbrowser oder durch externe Programme gelöscht werden. Unter Umständen kann die besuchte Webseite durch deaktivierte Cookies nicht voll funktionsfähig sein.

3.2. Webanalysediente
Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH (Nikolaistraße 2, 44866 Bochum) auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

3.3. Social-Media-Plugins
Auf unserer Webseite bieten wir die Möglichkeit, über externe Links Inhalte in sozialen Netzwerken oder per Mail zu teilen. Dies realisieren wir über Social Bookmarks. Das sind Schaltflächen, welche an dem Logo des jeweiligen Sozialen Netzwerkes zu erkennen sind. Das Plugin stellt eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern des jeweiligen Anbieters her. Benutzen Sie diese Social Bookmarks, werden Sie im Regelfall auf die Seiten der Anbieter weitergeleitet und entsprechende Nutzerinformationen weitergegeben.

Wenn Sie während der Benutzung unserer Seite auf einem dieser sozialen Netzwerke mit Ihrem Konto angemeldet sind und unsere Inhalte teilen möchten, dann werden diese Informationen mit Ihrem jeweiligen Konto verknüpft. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse ausgelesen wird. Wir als Betreiber haben keinen Einfluss auf die Daten, welche durch Plug-Ins an entsprechende Server vermittelt werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters:

Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php
Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de
Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Youtube: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Giphy: https://giphy.com/privacy

Hier finden Sie Informationen speziell zu den Schaltflächen:

Facebook: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Twitter: https://twitter.com/privacy?lang=de
Google: https://developers.google.com/
Giphy: https://developers.giphy.com


3.4.Verwendung eines WhatsApp-Newsletters
Sie haben über unsere Webseite die Möglichkeit, den Versand von News und Informationen rund um die Inhalte und Themen unserer Webseite über den Messaging-Dienst "WhatsApp" zu bestellen. Whatsapp ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Whatsapp ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.
Betreibergesellschaft von Whatsapp ist WhatsApp Ireland Limited; 4 Grand Canal Square; Grand Canal Harbour; Dublin 2; Irland

Der Versand der Nachrichten erfolgt über ein in unserem Namen erstelltes WhatsApp Messenger Konto.
Wenn Sie sich für den Nachrichten-Versand gemäß der beschriebenen Anleitung angemeldet haben, werden folgende Daten von einem Mitarbeiter der Josef Werner Schmid GmbH erfasst:

• Ihre bei der Messenger Plattform hinterlegten Benutzerdaten (die Ihren Vor- und Nachnamen, sowie das Profilbild enthalten können)
• Die Messe für die Sie sich interessieren
• Ihre Telefonnummer
• alle an den Dienst gesendeten Nachrichten
• gelesene und angeklickte Nachrichten
Diese erhobenen Daten werden ausschließlich für die Zustellung des Newsletters verwendet. Weitere Informationen, die Sie über den jeweiligen Chat individuell zur Verfügung stellen, werden automatisch gespeichert.

Ihre Teilnahme am WhatsApp Newsletter ist nicht für andere Abonnenten unseres Dienstes sichtbar. Diese können Ihnen auch keine WhatsApp-Nachrichten senden, weil unsere Nachrichten nicht in einer Messaging-Gruppe, sondern über eine Broadcast-Liste verschickt werden.
WhatsApp erhebt wiederum eigenständig Daten, wobei Sie direkt bei diesen Diensten mehr über Zweck und Umfang, Verarbeitung und Nutzung, Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre erfahren. Die Datenschutzhinweise von WhatsApp finden Sie https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Nutzung für den WhatsApp Newsletter Versand durch die Josef Werner Schmid GmbH können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mit einer individuellen Nachricht widerrufen. Wenn Sie den Kontakt dieses Whatsapp Business-Accounts aus Ihrer Kontaktliste löschen, dann empfangen Sie keine Newsletter Nachrichten mehr. Wenn wir Ihre Daten löschen sollen, senden Sie uns eine Nachricht in Ihrem Whatsapp Messenger.

5.Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Die Inanspruchnahme und Durchführung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. 

Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

Recht auf Berechtigung, Löschung oder Sperrung
Sie haben das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder sperren zu lassen. Letzteres kommt zur Anwendung, wenn die gesetzliche Lage eine Löschung nicht zulässt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde bzw. einer zuständigen Stelle zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten. Für die Inanspruchnahme dieses Rechts und der zwei vorher genannten wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Kontaktpersonen.

6.Verantwortlich für die Datenerhebung

Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Messe- und Ausstellungsorganisation
Josef Werner Schmid GmbH
Goldbergstraße 1
89435 Mörslingen

Vertreten durch:
Josef Albert Schmid

Kontakt:
Tel. 09074/92207-0
Fax 09074/5454
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht Augsburg
Registriernummer: HRB 5110

Steuer-Nr.: 152/129/80258
Ust-ID Nr. DE 130.849.071

7.Änderung der Datenschutzerklärung

Wir als Verantwortliche behalten es uns vor, die Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern. Derzeitiger Stand ist (09/18).